Geschich­te der apo­the­ca Hut­fil­tern

Die Geschich­te der apo­the­ca Hut­fil­tern beginnt erst im Jah­re 2010. Sie ist die neu­es­te der drei apo­the­ca Filia­len in Braun­schweig. Ent­lang der beleb­ten Ein­kaufs­stra­ße sind Bau­ten im Stil des Neo­klas­si­zis­mus, Jugend­stil und  Neo­re­nais­sance zu fin­den. Die Apo­the­ke selbst befin­det sich in einem klei­nen Gebäu­de mit his­to­ri­schem Fach­werk­stil.

apotheca Hutfiltern Braunschweig

Die Bezeich­nung Hut­fil­tern ver­dan­ken wir den Filtz­hut­ma­chern, die sich im 14. Jahr­hun­dert in der Stra­ße ange­sie­delt haben. Heu­te ist die Hut­fil­tern eine belieb­te Ein­kaufs­stra­ße, die vom Damm bis zum Kohl­markt reicht und zahl­rei­che Geschäf­te sowie den Ein­gang zur Burg­pas­sa­ge auf­weist.

apotheca Garten Braunschweig Hutfiltern

Der apo­the­ca Gar­ten ent­stand im Som­mer 2010 nach Ide­en von und in Zusam­men­ar­beit mit Burk­hard Boh­ne. Es ist das Herz­stück der Apo­the­ke, unser Ver­an­stal­tungs­ort vie­ler Events und eine Ruheoa­se für jeden Besu­cher. Mehr Infor­ma­tio­nen zur Ent­ste­hung des Kräu­ter­gar­tens fin­den Sie hier.