Indi­vi­du­al­re­zep­tur

Indi­vi­du­ell ange­fer­tig­te Arz­nei­mit­tel, wie Sal­ben, Cremes, Kap­seln und Lösun­gen, ermög­li­chen eine auf den Pati­en­ten abge­stimm­te Behand­lung. Wir fer­ti­gen Rezep­tu­ren nach Anwei­sun­gen Ihres Arz­tes. Zuvor prü­fen wir, ob die ver­schrie­be­nen Wirk- und Hilfs­stof­fe sich mit­ein­an­der ver­tra­gen, die Kon­zen­tra­ti­on sinn­voll ist und eine sta­bi­le und halt­ba­re Rezep­tur mög­lich ist.

Dar­auf­hin wird das Her­stel­lungs­ver­fah­ren fest­ge­legt und nöti­ge Arbeits­schrit­te für die Rezep­tur fest­ge­hal­ten.
Die Her­stel­lung fin­det in einem Bereich mit beson­de­ren Hygie­ne­an­for­de­run­gen statt und wird von der phar­ma­zeu­ti­schen Fach­kraft pro­to­kol­liert. Die fer­ti­ge Rezep­tur wird mit Inhalts­stof­fen, Halt­bar­keit, klei­ner Gebrauchs­an­wei­sung und wenn not­wen­dig, mit spe­zi­el­len Hin­wei­sen ver­se­hen.